Film: Die Reise der Ivalu

Es war nie geplant, aus der Reise einen Film oder einen Vortrag zu machen. Dementsprechend haben wir auch nie gezielt für einen Film gefilmt, sondern immer nur dann, wenn es uns gerade in den Sinn gekommen ist. Aber auf vielerlei Nachfrage habe ich mich dann nach der Reise doch hingesetzt, viele Stunden Videomaterial gesichtet, geschnitten und vertont. Herausgekommen ist der knapp einstündige Film "Die Reise der Ivalu", der einen kleinen Einblick in die Weltumsegelung gibt. Erwartet keine Fernsehqualität, dafür ist von Anfang bis Ende alles selbst gemacht.
Ich habe in den letzten Jahren dann doch einige Vorträge über die Reise gemacht und den Film in verschiedenen Kinos vor oftmals ausverkauftem Haus gezeigt.
Viel Spaß mit dem Film, ich hoffe, er gefällt Euch! Martin




Kommentare

  1. Ich liege gerade krank auf dem Sofa und bin am Schnürsenkel im www. was finde ich deinen Film..... große Klasse, fantastisch........du nimmst den Zuschauern mit auf deine Reise, man darf träumen und ein bisschen mitreißen. Danke , Grüße Heiko

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

ahoi.blog. Neue Reise - neuer Blog

Wieder zu Hause