Flaute,Squall, Flaute

Die Crew der Ivalu segeln (oder dümpeln) in der gnadenlos heißen Street of  Malacca. Sie befinden sich ungefähr auf 3°Nord. Gestern ist ihnen bei einem kurzen heftigen Squall das Bimini (Sonnendach) gerissen; dies kann man wohl im Moment gar nicht mal notdürftig reparieren. Ihr nächstes Ziel ist Langkawi, dort kann das Bimini wieder ordentlich genäht werden.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

ahoi.blog. Neue Reise - neuer Blog

Wieder zu Hause

Film: Die Reise der Ivalu